News

Neues aus dem CVJM Sachsen

CVJM-Gründung im Jubiläumsjahr

Der Vorstand des CVJM Vielau Jan Merkel, Christian Ackermann und Thomas Pfeifer (v.l.n.r.)

Die missionarische Ausstrahlungskraft von George Williams ist auch nach 175 Jahren noch immer ansteckend. In zahlreichen CVJM weltweit und auch in Sachsen sind Ehren- und Hauptamtliche begeistert und motiviert, junge (und nicht mehr ganz so junge) Menschen mit der frohen Botschaft der Auferstehung von Jesus Christus in Kontakt zu bringen und sie zu einem Leben mit IHM zu ermutigen.

Auch in Vielau bei Zwickau haben sich seit einigen Monaten Ehrenamtliche Gedanken gemacht, wie sie unter jungen Menschen in ihrem Ort des Reich unseres Meisters ausbreiten können. In ihren Überlegungen wurde recht schnell klar, dass dabei die Vereinsstruktur eines CVJM ein wichtiges Gerüst für die geplanten Angebote in der christlichen Jugendarbeit sein kann. Unterstützt von der CVJM-Startup-Initiative des CVJM Sachsen wurden miteinander eine Satzung erarbeitet und die inhaltlichen Schwerpunkte des neuen Vereins bedacht. Am 4.7.2019 trafen sich dann 11 Gründungsmitglieder im Kirchgemeindehaus der Ev.-Luth. Peter-Paul-Kirchgemeinde Vielau, um die Satzung zu beschließen und durch Unterzeichnung den CVJM Vielau zu gründen. Der danach gewählte Vorstand (Thomas Pfeifer - Vorsitzender, Christian Ackermann - stellvertretender Vorsitzender und Jan Merkel - Schatzmeister) wurde beauftragt, den CVJM im Vereinsregister eintragen zu lassen und die Mitgliedschaft im CVJM-Landesverband Sachsen e.V. zu beantragen. Damit können wir bald den 34. CVJM in unser sächsisches Netzwerk aufnehmen und freuen uns schon jetzt auf die Bereicherung unseres gemeinsamen Dienstes.

Wir wünschen dem Vorstand und allen in der CVJM-Arbeit in Vielau Engagierten den reichen Segen unseres Herrn bei all ihrem Tun und ermutigen sie, gleich George Williams die "Größe des kleinen Anfangs" zu sehen und wirken zu lassen.