News

Neues aus dem CVJM Sachsen

Abenteuer & Anpacken in Rumänien

Das es eine besondere Freizeit werden würde, damit hatte ich gerechnet. Nun aber schaue ich überwältigt zurück auf ganz besondere Tage in einem wunderschönem Land, mit unzähligen bewegenden Momenten, inspirierenden Menschen und einem Kopf & Herz voller Eindrücke, die hoffentlich noch lange präsent bleiben.

18 Stunden Anreise mit dem Auto sind nicht ohne und so waren wir dankbar, als wir nach knapp 1400 km unser Ziel ohne Zwischenfälle erreicht hatten, die Kirchenburg in Arkeden (Rumänien). Christin und Benjamin Schaser haben uns mit ihrem Team sehr herzlich willkommen geheißen und es uns leicht gemacht, uns schnell wohl zufühlen.

In den kommenden Tagen haben wir viele intensive Erfahrungen sammeln dürfen. Wir haben die vielfältige Arbeit des CVJM Közös Èlet (Gemeinsam Leben) kennengelernt, geschwitzt beim Bauen und Renovieren, gemeinsame Andachten und Bibelarbeiten erlebt und verschiedene Ausflüge unternommen (z.B. Hermannstadt & Făgăraș-Gebirge), die uns die Schönheit von Rumänien vor Augen geführt haben. Besondern bereichernd waren die ganz unterschiedlichen Begegnungen mit Menschen vor Ort.

Ich bin Gott sehr dankbar für diese Tage und bewegt von der Leidenschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort.
Ganz sicher werden wir wiederkommen …

Mit Erlaubnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer teile ich einige Eindrücke unserer Freizeit im folgenden Video: